RSD-16

RSD-16: Aus RASPBERRY SUNDAE x RSD-1 von 2005 entstanden.

Vorläufige Beschreibung RSD-16: Lactiflora mit gefüllten weißen Blüten. FB 2011.

Ziel der Rückkreuzung, aus der RSD-16 entstanden ist, waren eigentlich noch farbintensivere Bomb-förmige Blüten, als sie die Muttersorte hervorbringt. Vielleicht tauchen solche Sämlinge später noch auf. RSD-16 hat Staubgefäße, die für die Züchtung verwendet werden können.

RSD-16 am 24. Mai 2011

RSD-16 am 4. Juni 2011